Aktuelle Nachfolgegesuche

Hier finden Sie aktuelle Nachfolgeangbote unserer Innungsbetriebe. Die zur Übergabe anstehenden Steinmetzbetriebe werden möglichen Nachfolgern vorgestellt. Interessierte Nachfolger haben über eine Anfrage die Möglichkeit, Kontakt zum Betriebsinhaber aufzunehmen.
Der Bundesverband Deutscher Steinmetze stellt den direkten Kontakt zwischen den Interessenten her.


Bamberg

Anfrage
Anzeigenummer :NG750228
Rechtsform :k. A.
Betriebsgröße :k. A.
Landkreis :Bamberg
Beschreibung:
Anzeige vom 14.09.2017

Der Betrieb soll zum 01. Januar 2018 übergeben werden - als Kauf oder Pacht – Exposé und Fotos lassen wir Ihnen bei Interesse gerne zukommen.

Steinmetzbetrieb Otmar Stieg
Kronacher Straße 90
96052 Bamberg – Bayern

Für die internen Positionen wie

Arbeits- Portfolio
Lagerbestände
Geschäftsausstattung
Maschinenpark
Kundenstamm
Umsatzvolumen
Übergangszeit für Betreuung usw.

gibt Ihnen Herr Otmar Stieg gerne Auskunft, bitte setzen Sie sich mit Ihm in Verbindung.

Anschrift:
Otmar Stieg
Am Schelmängele 22
96163 Gundelsheim

Mail : o.stieg@t-online.de
Mobil : 0171 - 520 40 58

Bayern

Anfrage
Anzeigenummer :NG445155
Rechtsform :Einzelunternehmen
Betriebsgröße :5
Landkreis :Bayern
Beschreibung:
Anzeige vom 07.08.2017
Das im Jahr 1995 übernommene Unternehmen liegt in Ostbayern und firmiert als Einzelfirma. Das Portfolio reicht von Grabsteinen, Bauten (vor allem Küchenarbeitsplatten), Denkmalpflege und Steinrestaurierung, Steinbildhauerei, Gartengestaltung mit Naturstein, Pflaster, Straßen-, bis hin zu Wege- und Brückenbau.
Das Unternehmen arbeitet in angemieteten Räumen in Friedhofsnähe in einer 350qm großen Halle. Die Büroräume haben 70qm, der Vorplatz inklusive Ausstellungsfläche ist ca. 120qm groß (monatliche Gesamtmiete € 884,-). Mit verkauft werden die Lagerbestände (Ausstellungsstücke, Material), ein LKW mit Kranaufbau, die Geschäftsausstattung und Maschinen. Inklusive dem Inhaber sind fünf Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt.

Etwa 80% der Kunden kommen aus dem privaten Sektor, der Umsatzanteil an Bauten liegt bei etwa 15% und wäre definitiv ausbaufähig. Die Umsatzzahlen sind stabil bei > € 200.000.-, das durchschnittliche Betriebsergebnis der letzten 4 Jahre liegt bei € 51.000,-.

Die Kaufpreisvorstellung liegt bei € 250.000.-, der Käufer wird nach Absprache auf für eine Übergangszeit noch begleitet und beraten.

Weitere Informationen erhalten Sie von Firmenberatung Deininger, Herrn Harald Deininger (info@fibede.de), Schönweißstraße 15 in 90461 Nürnberg, Telefon 0911/ 439 442 60 (www.fibede.de).

Für unsere Tätigkeit entstehen Ihnen keine Kosten, Vertraulichkeit wird selbstverständlich garantiert!

Pfalz

Anfrage
Anzeigenummer :NG525305
Rechtsform :Einzelunternehmen
Betriebsgröße :3
Landkreis :Pfalz
Beschreibung:
Anzeige vom 07.08.2017
Gut aufgestellter Grabmalbetrieb mit moderner Ausstellungshalle und Konzeption, ausbaufähig, 3000m²




nach oben |  Seite drucken |  Startseite |  Impressum |  Datenschutz |  Mitglieder-Login |