Portrait


Gemeinschaft stärkt

Der Landesverband Bayerischer Steinmetze vertritt rund 400 Steinmetzbetriebe in Bayern. Er ist der größte von 16 Landesverbänden im Bundesverband Deutscher Steinmetze, mit Sitz in Frankfurt, dem insgesamt mehr als 2000 Mitgliedsbetriebe angehören.

Ein wesentliches Ziel des Verbandes ist es, die Position seiner Mitglieder zukunftsorientiert zu festigen und die Angebote der Steinmetzbetriebe einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Dabei gehören zu den Aufgaben und Angeboten des Verbandes

• regelmäßige aktuelle Fachinformationen zu den Steinmetzbereichen Grabmal, Bau, Denkmalpflege
  und Gestaltung
• Lobbytätigkeit auf Landesebene
• Mitarbeit in Normungsausschüssen und Arbeitskreisen über den Bundesverband Deutscher Steinmetze
• Organisation regelmäßiger Verbands- und Fachtagungen
• Gemeinsame Marketing- und Werbestrategien

Die Geschäfte des Landesverbandes werden seit 2011 in Frankfurt geführt. Neben den Belangen der Mitglieder werden hier auch die administrativen Aufgaben bearbeitet.

Wir stehen für gemeinsame Stärke.


nach oben |  Seite drucken |  Startseite |  Impressum |  Datenschutz |  Mitglieder-Login |